Get it on Google Play
Lade dir diese App auf dein Handy.
Suche dort nach "Kackboard"
und logge dich dort mit deinen Daten ein.
  • da ich eine bekante habe die sich quasi täglich in die bewusstlosigkeit säuft habe ich jetzt mal ein wenig über alkohol mich informiert. es gibt also den rauschtrinker, der sich mal einen brennt. manchmal mach ich das auch. und es gibt die alkoholkrankheit, die also ein ständiges pegelhalten benötigen. wird der alk abgesetzt fallen diese leute in ein tiefes loch. eine depression aus der nur der alk wieder raus hilft. und zwar sofort, wie ein schnell wirkendes medikament. oder, wenn man das nicht will helfen nur psychopharmaka und eine psycho-therapie um mit dem normal-sein wieder fertig zu werden.


    also vorsicht ist geboten. ich persönlich liebe den alk. aber ich möchte nicht das er mich kontrilliet.

    ich möchte überhaupt nicht das eine fremde macht auf mich wirkt