Welche Konstellationen würdet Ihr für KV-Spiele real bevorzugen?

Get it on Google Play
Lade dir diese App auf dein Handy.
Suche dort nach "Kackboard"
und logge dich dort mit deinen Daten ein.

Chatraum

Get it on Google Play
Lade dir diese App auf dein Handy oder klicke einfach so auf den Link.

Zum Chatraum

  • Im Kopfkino kann man sich ja allerhand vorstellen, aber welche Konstellationen oder Spielarten würdet Ihr Euch unter Berücksichtigung von z.B. Gesundheit aber auch z.B. Ekel und weiteren Gründen real zutrauen oder sie tatsächlich eingehen?


    1) KV, nur mit mir selbst,

    2) Nur mit meinem Partner/meiner Partnerin (homo-, bzw. heterosexuell),

    3) Nur mit einem festen kleinen Kreis sehr enger und vertrauter Partner, z.B. in einer Dreier- oder polyamoren Beziehung (bi-, homo-, heterosexuell?),

    4) Nur mit befreundeten Paaren (bi-, homo-, heterosexuell?),

    5) Mit vertrauten, mir persönlich etwas näher Bekannten, die ich / die wir z.B. auf einem einschlägigen Stammtisch regelmäßig auch sonst mal treffe(n) (bi-, homo-, heterosexuell?),

    6) Mit Leuten, mit denen ich mich / mit denen wir uns vorher im Internet einschlägig ausgetauscht habe, würde ich mich / würden wir uns mit dem eindeutigen Ziel real zu spielen treffen und bei Sympathie ohne lange Anlaufzeit spielen (bi-, hetero-, homosexuell),

    7) Auf einer Scat-Party (privat organisiert oder in einem Club?), aber nur in einer Konstellation von 1) bis 6), ohne offene Tausch mit anderen Partygästen,

    8.) Auf einer völlig offenen Scat-Party (privat oder Club?), mit potenziell allen anderen BesucherInnen, mit denen die Chemie stimmt (bi-, homo-, heterosexuell)?

    9) Bei einer Live-Cam oder Videoproduktion (solo oder als Paar?) (bi-, homo-, heterosexuell?), (anonym, also z.B. mit Maske oder erkennbar?),

    10) Bei einer Live-Cam oder Videoproduktion (solo oder als Paar?) mit anderen DarstellernInnen (bi-, homo-, heterosexuell), (anonym, also z.B. mit Maske oder erkennbar).


    Bestimmt gibt es noch weitere mögliche Konstellationen, wie z.B. kommerzielle Partys. Studios oder EinzelanbieterInnen).

    Diese können natürlich auch gerne genannt werden.

  • Bisher habe ich nur 1) machen können.

    Logischer nächster Schritt wäre dann sicher 2). Ich könnte mir aber dann auch noch 3) bis 5) vorstellen.

    „Ich werde Ihre Meinung bis an mein Lebensende bekämpfen, aber ich werde mich auch mit allen Kräften dafür einsetzen, dass Sie sie haben und aussprechen dürfen.“
    (Voltaire)


    Mensch: das einzige Lebewesen, das erröten kann. Es ist aber auch das einzige was Grund dazu hat.

    (Mark Twain)



    svwapplaus.gif

  • hallo erst mal, also ich hab 1) schon öfter gemacht, ich träume von 2) , eigentlich kann ich mir 3) bis 6) auch vorstellen. eigentlich denk ich nicht weiter. aber ich kenn mich, ich bin so verrückt neugierig, ich glaub nach und nach komm ich immer weiter. was ist das ziel im leben? ich weiß es nicht. aber ich möchte wahnsinnig viel noch erleben und ausprobieren bevor es dann irgendwann zu ende ist


  • also ich kann mir eigentlich echt viel vorstellen, aber ich würde nicht alles bei einer offenen scat party machen was ich mit einem Partner oder mit Leuten machen würde die ich schon länger kenne. Z.b. würde ich auf einer Party mich nur mit Kondom ficken lassen und da auch keine Fremde Kacke essen.
    Anonymisiert könnte ich mir schon vorstellen mich bei sowas mal filmen zu lassen, stelle ja selber regelmäßig solo sessions online.

    Ich könnte mir sogar echt vorstellen so einen Club zu gründen wenn sich genug gleichgesinnte in der nähe finden, aber sowas ist immer schwer auf die Beine zu stellen :P

  • Also mir ist es nicht unbedingt so wichtig wo und mit wem, sondern eher dass ich die Leute ästhetisch finde und sie passiv sind. Wobei ich zwar schon auf einer Scatparty war, aber nur mit einem Partner, den ich schon vorher kannte.

    Massenscheißerei ist bei mir ebensowenig erstrebenswert wie HÜ oder Rudelbumsen.


    Mir ist am Liebsten bei KV Spielen, wie auch sonst, ein regelmäßiger und zuverlässiger Partner, erstens weil es gesünder ist und zweitens der Sex besser ist.

  • 1) mach ich ziemlich regelmäßig

    2) mit ner Professionellen Dame/TS/TV Domina


    Gruppensachen mag ich eigentlich nicht so es sei denn ich bin wehrlos gefesselt, geknebelt und diene einfach nur als Toilette wie zb im Dominastudio als Tagestoilette.


    Ansonsten träume ich davon mal in eine Sickergrube reinzusteigen...Please login to see this attachment.