• Hatte ein echt schönes Solo-Kotspiel in der Dusche, war schön eingeschmiert, Kopf, Gesicht und Körper...habe recht lange genossen...danach gefühlte 1000mal gewaschen und eingeseift...Abends in den Kraftraum und geschwitzt wie Bolle...und anschliessend war der Geruch wieder da...DAS war peinlich X/ ...aber niemand hat was gesagt...*happy38

  • AD
  • Ich glaube nicht, dass der Geruch so deutlich ist, wie es einem selbst vorkommt.

    Blinde z.B. haben einen verstärkten Geruchssinn, weshalb sie ihn eher wahrnehmen, die Erfahrung habe ich letztes Jahr gemacht. Sie konnten ihn aber nicht identifizieren.


    Grundsätzlich mag ich es, den Geruch an mir wahrzunehmen, deshalb schmiere ich mir immer auch die Haare ein, da dort der Duft (ja, so empfinde ich es) länger gespeichert bleibt, als auf der Haut.

    Die Krise zeigt auf, was vorher bereits das Problem war!


    „Ich werde Ihre Meinung bis an mein Lebensende bekämpfen, aber ich werde mich auch mit allen Kräften dafür einsetzen, dass Sie sie haben und aussprechen dürfen.“

    (Voltaire)


    Mensch: das einzige Lebewesen, das erröten kann. Es ist aber auch das einzige was Grund dazu hat.

    (Mark Twain)



    svwapplaus.gif

  • This threads contains 12 more posts that have been hidden for guests, please register yourself or log-in to continue reading.