Skyscraper ( in 3D )

  • Gestern Abend mit meiner besten Freundin im 3 D Format im Kino gesehen. Hat uns ganz gut unterhalten. Aber bei einigen Szenen wirklich überdramatisiert und überhaupt nicht realistisch. Aber um darstellende Realität geht's ja bei Hollywood Action Filmen bekanntlich auch nicht...




    Der ehemalige FBI-Agent und beinamputierte Will Sawyer lebt mit seiner Familie in dem mit 240 Etagen höchsten Wolkenkratzer Hongkongs. Der Wolkenkratzer selbst ist bekannt als „The Pearl“ und gilt als sicherster Wolkenkratzer in der Gegend. Trotz der Risiken, die von Sawyer, dem Sicherheitschef des Gebäudes, hervorgehoben werden, bestehen seine Chefs darauf, dass es undurchdringlich ist. Getreu dem Glauben von Sawyer wird das Gebäude von Terroristen angegriffen und Sawyer gezwungen, Maßnahmen zu ergreifen. Durch den Angriff bricht ein Feuer in der 96. Etage aus. Sawyers Familie ist oberhalb des Feuers eingeschlossen und hat keine realistische Hoffnung auf eine mögliche Rettung. Zusätzlich wird Sawyer vorgeworfen, er habe das Feuer selbst entfacht und den Wolkenkratzer in Brand gesetzt. Sawyer versucht nun die Brandstifter zu finden, seine Familie zu retten und schließlich seine Unschuld zu beweisen.

    Seitdem ich mich neu erfand, passt meine alte Haut nicht mehr.Ein Fetzenkleid aus bleichem Fleisch...Für etwas Neues ist jetzt Zeit!