Posts by Roger

Get it on Google Play
Lade dir diese App auf dein Handy.
Suche dort nach "Kackboard"
und logge dich dort mit deinen Daten ein.

    Ich möchte doch mal wieder die Erinnerung an die Grande Dame unserer Szene, die legendäre Lady Gourmet, Veronika Moser wachrufen.

    Sie hat KV als Spielart etabliert, und sie war authentisch.

    Meiner Meinung nach sollte man bezüglich dessen, was seit einem Jahr abläuft, durchaus berechtigt sein, eine kritische Meinung zu äußern.

    Was die Virologen und Epidemologen angeht, hat der extreme völlig Recht.

    Und wenn dann gleich mit der politisch korrekten Entrüstung daher gekommen wird, dann rückt man in die Nähe dieses armseligen SPD Rundfunkrats Duin, welcher Berufsverbot für die "allesdichtmachen" Schauspieler, Liefers ua., Forderte und nun , armselig, wie er und seinesgleichen sind, den Schwanz eingezogen hat.

    Es gibt kaum etwas schöneres als die Zunge tief im Po einer Frau stecken zu haben und dann warm und duftig angeweht zu werden!


    Empfinde ich zumindest so.


    Leider schon lange nicht mehr erlebt.

    Regina hat schon vor Jahren aufgehört, altersbedingt wohl.

    Aktuell gibt es keine in Berlin mit vergleichbaren Angebot.

    Oder doch?

    Lady Gourmet, wenn ich mich richtig erinnere, war das ihr erster KV - Film,

    eine Sensation damals, dem dann viele Sperrgebietfilme folgten.

    Bei ihr war alles echt, nichts gespielt, kein Fake, wie später so oft bei anderen.


    Ein unersetzlicher Verlust.

    Sie war die Grande Dame der ganzen Szene.

    Zu Hamburg:

    Angie ist wohl nicht mehr aktiv, inseriert jedenfalls schon lange nicht mehr.

    Sarah Bizarr ist sicher empfehlenswert,

    allerdings sehr teuer.

    Der erste KV-Film, der den Namen auch verdiente, war ein Film mit Anita Feller.

    Genau so ist es. Waren auch für mich die ersten Filme. Die Serie nannte sich "Scheissende Teenies"(1-5), wobei die früheren die stärkeren waren.

    Da gab es richtig tolle Sachen wie Sektklistiere und ähnliches.

    Anita Feller war eine echte Pionierin, noch vor der Moser und irgendwie auch erotischer.

    Hat dann noch Slavesex-filme gemacht und ist dann leider verschwunden.

    Wäre interessant zu wissen, was aus ihr geworden ist.