chlorierte Latexklamotten

Dirty Poetry

Buy (EUR 7.49)

Dirty Poetry Sammelband 1

Dirty Poetry ist ein Sammelband mit fünf Kurzgeschichten von zwei Autoren, die unter anderem Pseudonym bereits erfolgreich Erotisches veröffentlicht haben.

Kaufmich.com
  • Tjach, da hat doch mal gerade unser Admin aus Versehen meine Beiträge gelöscht....


    Aaaalso, viele von uns stehen auf Latexklamotten, doch was angezogen Lust bereitet, das bereitet beim anziehen Schweiß, Frust und im schlimmsten Fall angespannte Schnappatmung.

    Ohne Puder, Silikonöl und das Wissen über eine sachgerechte Lagerung geht da gar nix.

    Deshalb schwöre ich auf chloriertes Latex!

    Die Vorteile bei chloriertem Latex:

    keine Probleme beim anziehen

    Glanz auch ohne extra Pflegemittel

    keine Probleme bei der Lagerung

    und eine bedeutend längere Haltbarkeit

    Latex von "der Stange" hat natürlich den Nachteil, das es nicht immer 100%ig sitzt (und Falten bei einem heißen Latexteil braucht niemand).

    Deshalb bin ich froh, einen wirklich geilen Laden gefunden zu habe, der OHNE Aufpreis chloriert und sogar OHNE Aufpreis auf Maß schneidert.

    Für Interessierte: https://www.latexcrazy.com/


    Habt ihr vielleicht selber Erfahrungen mit chlorierten Latexsachen oder wie denkt ihr überhaupt darüber?

  • Ich finde das Material Latex schon so super, jedoch ist es eine Qual es in "Schuss" zu halten und zu Pflegen, von dem Terz es an- und auszuziehen (besonders das Ausziehen in manchmal etwas unspontan möglich).


    Daher verliert Latex zwar einige wenige Eigenschaften (ich finde es riecht anders), gewinnt aber sehr an Praxistauglichkeit.

    Ist leider teuer oder nur bei hochpreisigen Shops erhältlich.


    Kann man aber auch "einfach" selber machen.



    Zyniker: ein Schuft, dessen mangelhafte Wahrnehmung Dinge sieht, wie sie sind, statt wie sie sein sollten.


    Aus dem Wörterbuch des Teufels

    Ambrose Bierce

    * 24.06.1842, † 1914

  • Midlifepunk

    Ist sicher eine gute Alternative, wenn man sich dran traut......vor allen Dingen bei ausgefallenen Sachen, die man nicht fertig chloriert kaufen kann (oder für bereits vorhandene Stücke).

    Allerdings find ich "meinen" Laden preislich voll OK, wobei natürlich wieder separate, weitere Wünsche, wie z.B. Strukturlatex, separate Reißverschlüsse oder anderes ziemlich flott den Grundpreis hochtreiben.

  • Also als erstes Mal ein kopierter Beitrag eines Latex Shops:


    "Chloriertes Latex findet man vor Allem im Bereich der Medizin, egal ob in Krankenhäusern oder im Bereich der Pflege. Des Weiteren werden seit vielen Jahren auch Haushaltshandschuhe aus Latex so behandelt, der Vorteil ist die Eigenschaft, dass man diese chlorierten Latexhandschuhe ohne Talkum oder andere Hilfsmittel anziehen und tragen kann, des Weiteren wird das Material für Allergiker ungefährlicher, jedoch kann bei einer akuten Latexallergie nur ein Arzt Auskunft darüber geben, ob man chloriertes Latex tragen kann. Es gibt mittlerweile viele Latex Shops und Latexhersteller, die dieses Verfahren anbieten, es ist nicht neu und wird im Bereich der Medizin selbst vom Bundesamt für Gesundheit empfohlen."


    Zum anderen: Du gehste garantiert auch mal schwimmen und in Hallen- oder Freibädern wird das Wasser auch chloriert und ich glaube nicht, das du dort schonmal mit Verätzungen aus dem Wasser gestiegen bist.;)


    Bei gesundheitsgefährdenden Chemikalien würde ich mir eher Sorgen bei Textilien gewisser Ladenketten machen, die in Billiglohnländer produzieren lassen.


  • Trage bis dato nur Lack, Latex, Leder und Wetlook von der Stange und hatte damit noh keine Probleme, abgesehen vom an- und ausziehen...