Pushen des Forums

  • Eine kleine Idee. Ich fand die Gemeinschaft im alten Forum immer nett und interessant, allerdings hatte ich immer den Eindruck dass zwar lamentiert, diskutiert und gespielt wurde. Aber das Forum hing immer nur an ein paar wenigen Machern. Insgesamt läuft sich das Thema "KV" dann tot, und bei kaum jemandem besteht Interesse auf einer Seite mit dem Namen "Kackboard" Themen des täglichen Lebens zu diskutieren während daneben Arbeitskollegen, Freunde oder Familienmitglieder sitzen.


    Da finde ich die von Punk vorgeschlagene Forumsapp einen sehr guten Einfall :) Cool wäre auch, wenn die App für Premium Mitglieder eine Art Finder hätte, um Forumsmitglieder auch direkt orten zu können. Nur wenn der geortete die Funktion aktiviert hat natürlich :)


    Ich mache mir deswegen gerade Gedanken wie man Menschen...


    ...dazu bringt dauerhaft am Forum teil zu nehmen

    ...draußen das Forum verkauft und damit mehr "Gute" den Weg zu uns finden

    ...das Forum "Mainstreamiger" gestaltet, ohne den Anspruch auf ein "Scheißforum" zu verlieren.


    Auch auf die Gefahr hin, dass ich Punks' "Credo für Spaß und Freude" torpediere...

    Was vielleicht fehlt sind Aufgaben, Herausforderungen und Ziele. Gemeinsam das Forum vergrößern UND den Fetisch fördern.


    Was haltet Ihr davon eine Rubrik "Arbeitskreis Forum" zu starten. So eine Art Sammelbecken an freiwilligen Enthusiasten, die mit Rat und Tat neue virtuelle Projekte rund um das Forum aufbauen. Das sollte natürlich nicht als Fulltime Job oder Pflichtveranstaltung gedacht sein, sondern als Ansporn sich aktiv zu beteiligen. Die AKs könnten sich freiwillig um Themenbereiche kümmern wie


    * Externes "Marketing" des Forums auf einschlägigen Seiten

    * Q&A bzw. "Tipps" Sektion

    * Psychologieecke

    * Horizontale Erweiterung der Themen

    * Fun Officers


    usw.


    Was meint Ihr?

    Macht das für euch Sinn, irgendwie?


    LG

    CB

  • Leiben Dank dafür, dass Du Dir Gedanken machst.


    Es gibt theoretisch eine Chat App für die Community. Leider hat sich herausgestellt, das diese nicht besonders gut funktioniert.

    Ich schaue mir das aber gerne die Tage noch einmal an.


    Was vielleicht fehlt sind Aufgaben, Herausforderungen und Ziele. Gemeinsam das Forum vergrößern UND den Fetisch fördern.

    Das ist eine wirklich gute Idee, leider sind meine Erfahrungen dazu in letzter Zeit doch "etwas" mager.

    So ist die Scat Community ja ursprünglich entstanden: Drei Paare, die sich ordentlich ins Zeug gelegt haben. Das funktionierte eine Zeit lang ganz gut.


    Alle späteren Versuche "gemeinsam" etwas zu erreichen, wurden immer schwieriger. Es gab echt gute Zeiten, aber auch nicht so erfolgreiche.


    CoreBiz Der "Arbeitskreis Forum" ist hiermit eröffnet. Was sollen die ersten Schritte deiner Meinung nach sein?


    Sinnvoll erscheint mir erst einmal Werbung zu machen. Wir können noch viel mehr vernünftige und aktive Leute gebrauchen.

    Dabei ist mir jede Unterstützung recht.


    Eine Q&A haben wir ja schon angefangen. Mitarbeit ist auch dabei gerne gesehen.

    maskulin Da hattest Du mal ganz laut "hier" geschrieen!


    Was auch nicht schadet, ist neue Themen zu eröffnen, viele Themen und Rubriken sind noch etwas vereinsamt. Die wollen wach geküsst werden.

  • Mein daily business ist die Umsetzung und Durchführung von IT Projekten mit Schwerpunkt Cloud Business Services Entwicklung.


    Ich weiß ja nicht ob die Quellcodes der App irgendwie in deinem direkten Zugriff liegen... dann könnte man evtl. was dran drehen - oder gleich eine vlt. bessere Alternative suchen. Das könnte schneller sein. Selbst entwickeln ist (vor allem alleine) immer mit sehr viel Aufwand verbunden.


    Eine kurze Suche führte mich zu Rocket.chat mit Serversoftware Option zur autonomen Installation, privaten Gruppen und Audio/Video Chat plus Mobile Apps. https://rocket.chat/install. Serverkomponente läuft auf Linux.


    Zum AK: Ich denke im ersten Schritt müssten ein oder zwei Arbeitskreise gestartet werden. Ich fände es wichtig dass Aktivitäten der AKs relativ prominent sichtbar sind. Ich bin gerne bereit einen Arbeitskreis erstmal mit Leben zu füllen. Marketing ist nicht meine Stärke aber kann hier natürlich erstmal mit Informationsbeschaffung einsteigen :)


    LG

    CB

  • Wenn ich Rocket Chat bei meiner Recherche damals richtig verstanden habe, ist das Open Source und HTML5, oder?

    Einen Linux Server betreiben wir schon.


    Bisher habe ich https://www.cometchat.com/ ausprobiert, das war mäßig cool, da nicht in Echtzeit.


    Ich nehme Deinen Vorschlag mit den AK mal auf und überlege, wie man das umsetzten kann.

  • Hey ihr,


    also bezogen auf den Thread: Ich glaube echt, dass es so diese "Pärchen" waren, an denen man und frau sich irgendwie erregt hat und die gezogen haben:

    Punk und Rieke, Assea und Hoagy, in meiner Zeit waren es z.B. Bea und Djan, die echt geile Geschichten und Bilder beigetragen haben. Es waren dann mal Ramon und ich, die total neu und aufregend waren.


    Für jede Geschichte und Foto wurde man gefeiert und beneidet und das wurde dann auch echt schon seltsam.,

    Ich will nicht sagen, dass es langweilig ist in so einer Community ohne ein KV-Pärchen, das Geschichten und Bilder liefert, aber doch , um ehrlich zu sein, ist es ist schon ziemlich langweilig, wenn da nur Singles unterwegs sind, die sich nach KV-Erlebnisssen sehnen, aber fast nie welche kriegen.


    Liebe Grüße Maya

  • Solch ein Forum lebt erst dann richtig und bleibt dann auch aktiv, wenn sich die Forenmitglieder in Ihren Wohnort-Umgebungen auch tatsächlich zu geilen Spielen treffen. Und das darf kein oder nur ganz wenig Geld kosten!

    Solch ein Forum ist dann tot und wird schnell uninteressant, wenn Verabredungen getroffen und dann nicht eingehalten werden. Habe ich des öfteren erlebt und bin daher aus den anderen Foren wieder ausgestiegen.


    Daher wäre es schön, wenn sich so eine Art "Moderatoren" hier hervortun -sich freiwillig dazu melden- um solche Treffen dann auch am Leben halten. Das wäre einfach nur super und würde mich beispielsweise in diesem Forum halten. Denn nur quasseln ohne Spieltreffs ist langweilig und total unbefriedigend.

    Mit herrlich versauten Grüssen

    Leckermaul

    Ein Kackhäufchen am Morgen

    Erspart Kummer und Sorgen

  • Leckermaul Die Admins und Moderatoren machen diese Plattform hier erst möglich.

    Das kostet viel Zeit und auch einiges an Geld aufs Jahr gerechnet.


    Du wirst verstehen, das wir uns nicht auch für die Befriedigung alles Teilnehmer zuständig fühlen.

    Die ist eine Plattform, die die Interaktion zwischen Gleichgesinnten ermöglicht. Mehr erst einmal nicht!


    Noch weiter geht Dein Wund betreffend der Zuverlässigkeit: Wir machen uns hier die Mühe und verifizieren und bekannte Profile.

    Da sind wir uns sicher, das der Profiltext zutrifft und eine gewisse Zuverlässigkeit gegeben ist.


    Bis auf die Stammtische, zu denen wir zum Kennenlernen einlade, ist es an dem Mitgliedern Treffen zu organisieren.

  • Lieber Midlifepunk


    oh, ich wollte Euch nicht angreifen oder Euch anderweitig negativ angehen. Wirklich nicht!!


    Ich habe halt in einigen Foren sehr negative Erfahrungen gemacht:

    Verabredungen wurden gemacht, nicht eingehalten usw. Das ist einfach nur frustierend.


    Was ich sagen wollte ist, dass ihr von der Moderatorenseite aus vielleicht ein wenig "Schmiermittel" sein könnt, sozusagen mit Vorbild vorangehen. Ein persönliches Treffen von Forenmitgliedern ist meines Erachtens nach DIE Methode ein Forum lebendig zu halten.

    Gerade solch ein Erotik Forum, wie dieses lebt doch nur dann WIRKLICH, wenn wir uns auch treffen und erotische gemeinsame Erlebnisse haben.


    Ich bitte um Verständnis, wenn mein Anliegen eventuell negativ herrüberkam, das wollte und das will ich nicht. Solch ein Forum ist eine tolle Aufgabe und Euch von der Leitungsseite sehe ich mit allerhöchster Hochachtung an.

    An der Stelle möchte ich als Foren-Neumitglied sagen, dass ich hier zum ersten Mal das Gefühl erhalte, wirklich ein FORUM, einen Versammlungsraum vorzufinden. Es wir offen gesprochen und wenn dann noch die Kontakte dazu kommen und WIRKLICH stattfinden, JA, DANN IST ES MEIN FORUM.


    Ich hoffe ich bin richtig verstanden worden. Danke dafür!

    Mit herrlich versauten Grüssen

    Leckermaul

    Ein Kackhäufchen am Morgen

    Erspart Kummer und Sorgen

  • oh, ich wollte Euch nicht angreifen oder Euch anderweitig negativ angehen. Wirklich nicht!!

    Das habe ich auch nicht so verstanden. Ich habe nur die Gelegenheit ergriffen, das noch mal klar zu sagen.

    Was ich sagen wollte ist, dass ihr von der Moderatorenseite aus vielleicht ein wenig "Schmiermittel" sein

    Genau das sind wir, indem wir uns mit den Stammtischen darum kümmern, Menschen real zusammen zu bringen. Das heißt aber nicht, das wir hier "Vortänzer" für den Fetisch sind.

  • Hallo Leckermaul,


    Gerade solch ein Erotik Forum, wie dieses lebt doch nur dann WIRKLICH, wenn wir uns auch treffen und erotische gemeinsame Erlebnisse haben.

    Also ich für meinen Teil, habe dieses Bedürfnis zur Zeit nicht und als ich es hatte (in der vorangegangenen Community) habe ich meine erotischen Erlebnisse auch alleine hinbekommen- was einer Frau mit entsprechenden Vorlieben leichter fallen mag.


    Ich sehe das Forum hier jedenfalls nicht als Kontaktbörse, sondern als eine Möglichkeit mich mit Leuten auszutauschen. Stammtische bieten wirklich eine gute Gelegenheit, sich unverbindlich (und ohne erotische Erwartungen) kennenzulernen und viele Leute, die schon länger in diesem "Themenkreis" auf Communities unterwegs sind, pflegen langjährige Freundschaften oder Bekanntschaften.


    Für die erotischen Erlebnisse ist meines Erachtens nach noch jedes Mitglied selbst verantwortlich, durch ein aussagekräftiges Profil, geistreichen Nachrichten Austausch oder einen anregenden Chat.

    Das klingt jetzt zwar hart (aber ich mache ja gerade ein berufliches Training und bin in dem "Wie verkaufe ich mich selbst am besten-Modus"), aber wenn man niemand anderen von sich überzeugen kann für ein Date oder Treffen, dann kann einem auch kein Moderatoren-Team dazu verhelfen.


    Ich weiß, dass die Mods auf jeden Fall sofort reagieren, wenn hier Fake-Profile auftauchen, aber sich außerhalb von Stammtischen noch um irgendwelche privaten Treffen zu kümmern, das ist einfach nicht deren Job. Da sind wir ja hoffentlich alle erwachsen genug, das selbst hinzukriegen.


    Und so ein kleiner Tipp am Rande: Wenn man hofft, dass Mods "Schmiermittel" sein können/sollen, dann erhöht das nicht unbedingt die eigene Attraktivität. Zaunpfahl-*happy77


    Liebe Grüße Maya

    Man kriegt den Menschen zwar aus Berlin, aber Berlin nicht aus dem Menschen.

    Dieser Beitrag wurde bereits 1 Mal editiert, zuletzt von Maya ()

  • Liebe Maya

    Danke für diese Antwort und auch die durchaus richtige und angebrachte Kritik an meinem Schreiben und meiner Haltung.

    Im Grunde kommt mein "Sturm und Drang" von meinem Inneren "Schweinehund", der schlicht weg genug hat alles alleine machen und erleben zu müssen. Dieser "Schweinehund" drängte mich dazu, dieses Forum als Kontaktbörse zu sehen. So wie Du es schreibst ist es schon richtig, denn drängt sich dadurch selber aus der Gemeinschaft heraus anstatt sich dieser zu empfehlen.

    Nun, ich habe leider nie ein Seminar wie das Deinige mitgemacht, daher falle ich halt ab und an eher mit der Tür ins Haus als diese auf zu schließen. Aber trotz meines Alters bin ich ja lernfähig und nicht Beratungs-resistent.


    Danke für Deine Worte!! (Meine ich ganz ehrlich)

    Mit herrlich versauten Grüssen

    Leckermaul

    Ein Kackhäufchen am Morgen

    Erspart Kummer und Sorgen

  • Ich denke, jetzt muss ich hier mal einspringen.


    Ich habe Leckermaul durch einen Post von ihm in einem anderen Forum dieses, unsere hier empfohlen, weil es eines von Liebhabern für Liebhaber unserer Leidenschaft(en) geführtes Forum ist. Eine Kontaktbörse per se sind wir nicht.

    Evtl. habe ich in ihm ein wenig falsche Erwartungen geschürt. Das täte mir Leid. Aber ich kann nur für mich sprechen, dass es sich lohnt, sich hier einzubringen.

    Ob daraus dann entsprechende Kontakte entstehen, liegt natürlich immer an einem selbst.


    Herzlich Willkommen, Leckermaul

    „Ich werde Ihre Meinung bis an mein Lebensende bekämpfen,
    aber ich werde mich auch mit allen Kräften dafür einsetzen,
    dass Sie sie haben und aussprechen dürfen.“


    (Voltaire)





    svwapplaus.gif

  • Lieber TomAsh

    ich bedanke mich bei Dir. Ich hoffe auch,wir können nun das Thema "Kontaktbörse" beenden. Lass mich es einmal so formulieren:

    Mir erscheint in der kurzen Zeit meiner Mitgliedschaft dieses Forum hier für mich durchaus richtig zu sein. Ja ich hatte zu Beginn ein wenig über motiviert das Forum angesehen, eben weil ich wirklich so gerne meine versauten Fetische in Gemeinschaft ausleben möchte und Menschen suche, die es einfach einmal mit mir "treiben".

    Nun habe ich mein Profil ein wenig angepasst und mich auch. Und so denke ich, wir kommen alle miteinander super klar. Sollte es sich ergeben, dass ich einmal zu einem solchen Spiel eingeladen werde freue ich mich natürlich. Aber die Art, wie der Austausch hier funktioniert befriedigt mich schon auch.

    Du hast mir durchaus das richtige Forum aufgezeigt, hier passen meine "schmutzig versauten" Gedanken, Träume, Wünsche, Erlebnisse und Eigenerfahrungen auch wirklich hin, hier habe ich erlebt, dass ich pars inter paris bin und kein Außenseiter.

    Du hast mir den richtigen Tipp gegeben.


    Allen Danke und ich freue mich einfach hier zu sein und auch über das Willkommen von Dir Tom

    Mit herrlich versauten Grüssen

    Leckermaul

    Ein Kackhäufchen am Morgen

    Erspart Kummer und Sorgen