C1

  • C1 (... oder "Cuckold-Light")

    C1 (... oder "Cuckold-Light")


    Der C1 liebt es wie der Wifesharer, seine Frau mit anderen Männern zu teilen, hat jedoch im Gegensatz zum Wifesharer eine dominante Ader und mag es, sich den Wünschen seiner Frau unterzuordnen. In einer Cuckold-Beziehung hat die Hotwife das Zepter in der Hand und bestimmt. In einer C1-Beziehung steht jedoch der Spaß an der Sache im Vordergrund. In einer C1-Beziehung kommt es nur selten vor, dass sich die Frau (Hotwife) alleine mit ihrem Lover trifft. Der C1 nimmt hin und wieder am Sex teil. So kann es hier auch durchaus mal zu einem "flotten Dreier" kommen. Das Cuckolding verbleibt beim C1 jedoch auch meist "im Schlafzimmer" und wirkt sich kaum bis gar nicht auf das alltägliche Leben aus. Beim C1 ist das Cuckolding also mehr als Rollenspiel zu verstehen, welches auch nach dem Sex beendet ist. Veränderungen in der Beziehung gibt es so gut wie keine.