BDSM Kontakte

  • Als BDSM Kontakte bezeichnet man alle Kontakte, die neigungsorient sind und nicht nur partnerschaftliche Kontakte wie z.B. eine D/s Beziehung.

    Unter BDSM Kontakte versteht man alle Kontakte unter BDSMlern und nicht nur partnerschaftliche Kontakte. Natürlich ist eine Liebesbeziehung zwischen Dom und Sub oder Eheherrin und Ehesklave auch ein BDSM Kontakt. Aber als BDSM Kontakt bezeichnet man grundsätzlich alle Kontakte die neigungsorient sind. Das können z.B. Spielbeziehungen (mit oder ohne Sex) sein, aber auch der Kontakt von Usern innerhalb einer BDSM Community, die regelmässig miteinander chatten oder der Kontakt zwischen Teilnehmern eines BDSM Stammtisches.
    Es muss bei den Beteiligten auch nicht generell um eine gegensätzliche Neigung wie beispielsweise dominant-devot handeln, sondern es kann sich z.B auch um einen Kontakt zweier dominanter Männer handeln, die gemeinsam SM Möbel bauen. Oder als anderes Beispiel: Eine dominante und eine devote Userin tauschen sich in einer Community über das Anfertigen von selbstgenähter Fetischkleidung aus.