Aufspritzungen

  • Korrekt heißt es: Hodensack- Infusion. Bei einer Hodensack - Infusion wird eine Kochsalzlösung / NaCl in den Hodensack eingeführt. Dies geschieht entweder über eine Infusion oder auch durch aufsrpitzen mit einer Kanüle. Durch diese Praktik wird der Hodensack temporär vergrößert. Der Körper baut das Kochsalz selbständig in einem Zeitraum von bis zu 2 Tagen ab.

    Korrekt heißt es: Hodensack- Infusion.
    Bei einer Hodensack - Infusion wird eine Kochsalzlösung / NaCl in den Hodensack eingeführt. Dies geschieht entweder über eine Infusion oder auch durch aufsrpitzen mit einer Kanüle. Durch diese Praktik wird der Hodensack temporär vergrößert. Der Körper baut das Kochsalz selbständig in einem Zeitraum von bis zu 2 Tagen ab.