Kleppercape

  • Das Kleppercape wird auch als Kleppermantel bezeichnet und war bis in die 60er Jahre des vorigen Jahrhunderts als Regenmantel weit verbreitet. Er wird aufgrund seiner Beschichtung mit Gummi gern von Gummiliebhabern für erotische Spiele verwendet.

    Das Kleppercape wird auch als Kleppermantel bezeichnet und war bis in die 60er Jahre des vorigen Jahrhunderts als Regenmantel weit verbreitet. Er wird aufgrund seiner Beschichtung mit Gummi gern von Gummiliebhabern für erotische Spiele verwendet. Als erregend wird oft das Rascheln und der Gummigeruch des dünnen Materials empfunden. Trotz eingearbeiteter Lüftungsschlitze auf dem Rücken und unter den Armen schwitzt der Träger in diesem Kleidungsstück, was ebenfalls sexuell stimulierend wirken kann.