Mud

  • Mud ist der englische Begriff für Schlamm und bezeichnet die Vorliebe für alle Sexspielereien, die mit Schlamm und Dreck zu tun haben.

    Mud ist der englische Begriff für Schlamm und bezeichnet die Vorliebe für alle Sexspielereien, die mit Schlamm und Dreck zu tun haben. Zentral ist dabei meist das Bedürfnis, sich nackt im Schlamm zu wälzen, in Matsch zu baden oder sich damit einzureiben. Es gibt auch die passive Mud-Vorliebe, bei der große Erregung entsteht, wenn du anderen dabei zusiehst, wie sie mit Schlamm spielen.