Onlinesklave

  • Ein Onlinesklave ist eine moderne Entwicklung der BDMS-Szene, die erst durch die Verbreitung des Internets möglich wurde. Hierbei erfolgt die Erziehung ausschließlich über Messenger, Mails oder Livecams.

    Ein Onlinesklave ist eine moderne Entwicklung der BDMS-Szene, die erst durch die Verbreitung des Internets möglich wurde. Hierbei erfolgt die Erziehung ausschließlich über Messenger, Mails oder Livecams. Eine Onlineversklavung erfolgt zumeist als Vorstufe zu ersten, realen SM-Erfahrungen. Viele greifen allerdings auch auf diese Möglichkeit zurück, wenn in der nahen Umgebung kein geeigneter SM-Partner zu finden ist. Die Interneterziehung wird häufig durch Telefon- und SMS-Erziehung ergänzt.