RACK

  • Unter der Abkürzung RACK versteht man ein bestimmtes, sexuelles Konzept innerhalb der BDSM Szene. RACK ist ein aus dem Englischen entnommenes Akronym, das für Risk-aware consensual kink steht.

    Unter der Abkürzung RACK versteht man ein bestimmtes, sexuelles Konzept innerhalb der BDSM Szene. RACK ist ein aus dem Englischen entnommenes Akronym, das für Risk-aware consensual kink steht. Auf Deutsch übersetzt: risikobewusstes einvernehmliches Ausleben sexueller Neigungen. Beim RACK sind sich die Beteiligten also genau darüber im Klaren, welche Risiken sie mit dem Ausleben ihrer Praktiken eingehen. Im Mittelpunkt steht beim RACK die Eigenverantwortung der an den Praktiken Beteiligten.