Pegging

  • Beim Pegging verwendet die Frau einen Umschnalldildo und dringt anal in den Mann ein. Diese Praxis stimuliert die männliche Prostatadrüse.

    Beim Pegging verwendet die Frau einen Umschnalldildo und dringt anal in den Mann ein. Diese Praxis stimuliert die männliche Prostatadrüse. Wie bei einer Prostatamassage kann der Mann auf diese Art auch ohne Penisberührung einen Orgasmus erleben. Allerdings wird die Prostata erst bei genügend sexueller Erregung zur erogenen Zone. Viele Pegginganhänger genießen bewusst die vertauschten Rollen, indem sie als Frau eindringen und als Mann genommen werden.