Panikhaken

  • Panikhaken kommen bei vielen Bondage-Spielen zum Einsatz und lassen sich auch unter starker Belastung schnell öffnen.

    Panikhaken kommen bei vielen Bondage-Spielen zum Einsatz und lassen sich auch unter starker Belastung schnell öffnen. Falls beispielsweise der Sub ohnmächtig wird, kann der Haken eine höhere Sicherheit gewährleisten. Er wird dabei mit einem einfachen kurzen Ruck geöffnet. Dieses Hilfsmittel sollte jedoch aus Sicherheitsgründen nicht bei Hängebondage genutzt werden. Panikhaken gibt es sowohl mit Dreh- als auch Schiebeverschluss, sie bestehen aus Druckguss und haben eine Bruchlast von 400 Kilogramm.