Transvestitischer Fetischismus

  • Wird eine Person sexuell erregt, wenn sie Kleidungsstücke des jeweils anderen Geschlechts trägt, wird das als Transvestitischer Fetischismus bezeichnet

    Wird eine Person sexuell erregt, wenn sie Kleidungsstücke des jeweils anderen Geschlechts trägt, wird das als Transvestitischer Fetischismus bezeichnet. Oftmals sind es hochhackige Schuhe oder Nylonstrümpfe beziehungsweise Nylonstrumpfhosen, die dabei im Vordergrund stehen. Der Transvestitische Fetischismus wird oftmals mit dem Transvestitismus verwechselt – dieser bezieht sich allerdings im Gegensatz zum Transvestitischen Fetischismus auf die Geschlechtsidentität. Ein Mann, der vom Transvestitischen Fetischismus geprägt ist, will also nicht unbedingt eine Frau sein.