Tamponfetisch

  • Ein Tamponfetisch bezieht sich nicht nur auf den Besitz von gebrauchten Tampons oder Damenbinden, sondern beinhaltet oft auch das Spielen mit diesen Gegenständen zur sexuellen Erregung.

    Ein Tamponfetisch bezieht sich nicht nur auf den Besitz von gebrauchten Tampons oder Damenbinden, sondern beinhaltet oft auch das Spielen mit diesen Gegenständen zur sexuellen Erregung. Einige Menschen mit diesem Fetisch, finden es erregend, daran zu riechen, zu saugen, zu lecken oder den Tampon in den eigenen Anus einzuführen. Anderen reicht es oft schon, sich mit menstruierenden Frauen zu unterhalten oder sich gebrauchte Tampons zeigen zu lassen.