Vollsklave

  • Ein Vollsklave unterwirft sich seinem Herrn für eine dauerhafte Versklavung ohne Unterbrechung, auch 24/7/365 genannt.

    Ein Vollsklave unterwirft sich seinem Herrn für eine dauerhafte Versklavung ohne Unterbrechung, auch 24/7/365 genannt. Ein Vollsklave hat in der Regel fast keine Tabus. Da eine solche Beziehung oftmals Schwierigkeiten aufruft, existieren Vollsklaven vor allem in der Fantasie. Im Erotikmarkt sind auch Vollsklaven über Erotikanzeigen zu finden bzw. wollen zu einem solchen erzogen werden.