Sperma verlängert das Leben

  • Ein Artikel aus dem Jahre 2009.


    Zitat


    Eine Substanz aus dem Sperma kann das Altern von Zellen aufhalten. Diese Art von Jungbrunnen haben zwei Grazer Wissenschaftler entdeckt. Bislang war bekannt, dass die Substanz Spermidin, die vor allem in männlicher Samenflüssigkeit vorkommt, eine wichtige Funktion beim Zellwachstum hat. Die beiden Forscher Frank Madeo und Tobias Eisenberg fanden nun heraus, dass Spermidin auch hilft, geschädigte Zellen zu reparieren und so den Alterungsprozess zu bremsen. „Es geht in den Zellkern und programmiert ihn auf jugendlich“, erklärten sie

    Ich würde sagen: Immer ran meine Damen. Da ist noch Luft nach oben :)


    LG

    CB